Home

Wir über uns

Unsere Projekte

>> Afrika

Asien

Lateinamerika

Unsere Produkte

Unsere Geschenkideen

Unsere Mitarbeiter

Unsere Partnerorganisationen

Kontakt

Aktuelles

Thema des Monats

Impressum

Rosenheim

83098 Brannenburg, Rosenheimer Str. 52
Tel. 0152-56171411
Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 9 - 12 Uhr
Mo, Di, Do, Fr. 14.30 - 18 Uhr

Brannenburg

83022 Rosenheim,Kaiserstraße 11
Tel. 08031-37459, Fax 08031-73823
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr
Sa. 10 - 13 Uhr

Afrika

Schulprojekte in Benin/Westafrika

Durch das Errichten von Schulen in den abgelegenen ländlichen Regionen werden die Familienstrukturen erhalten; Kinder können ihren Familien auf den Feldern helfen und dennoch zur Schule gehen; Mädchen wird eine fairere Chance gegeben, eine Grundbildung zu erhalten.

Förderung von Selbsthilfeprojekten spornt Eigeninitiativen an; sie gibt Hoffnung, bevormundet aber nicht; sie macht die Gemeinden nicht abhängig, sondern baut das Selbstbewusstsein und das Eigenwertgefühl auf.

Aktuelles dazu finden Sie im Weihnachtsbrief 2014

Genaueres über die Ziele, die realisierten und aktuellen Projekte finden Sie auf Astrid Todas Website zum Projekt




Uganda

Hilfe für Kisoga
Ein Projekt, das unsere Mitarbeiterin Regina Dreißiger aus Oberaudorf betreut:

Sie lebte 2008 für neun Monate in dem Dorf Kisoga, einem sehr kleinen Dorf im Distrikt Mukono, etwa 80 km südöstlich von Kampala, nicht weit vom Viktoriasee. Servitenpatres haben 1989 die Seelsorge in diesem Gebiet übernommen und die Pfarrei Mariä Himmelfahrt gegründet.

Die Serviten-Patres betreuen vor allem die Pfarrei, die Schwestern sind erfahrene Afrikamissionarinnen und arbeiten als Krankenschwestern, Lehrerinnen, Schneiderinnen und Hebammen.

Die Spenden unterstützen folgende Projekte:

Hausbau: für eine menschenwürdige Unterkunft
Frauenprojekt „Verarbeitung der Bananenblätter“: dies Projekt wurde ins Leben gerufen, um der Armut der Frauen zu begegnen und ihnen zu einem würdevollen Leben zu verhelfen
Alte Leute: sie lebten vorher ohne Dach über dem Kopf, ohne richtige Ernährung
u.a. für die Waisen: Schulbildung
medizinische Versorgung in der mit Spendengeldern gebauten Ambulanz
Ausbildung: anders als bei uns muss in Uganda für die Ausbildung bezahlt werden

Weitere Infos zum Projekt erhalten Sie direkt bei Regina Dreißiger
(r.dreissiger@t-online.de)

Spendenkonto (bitte Uganda im Verwendungszweck angeben)
Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG
BIC:
GENODEF1VRR
IBAN:
DE91 7116 0000 0000 9202 07

zum Seitenanfang